Programm

Seminar für Übersetzer aus dem Ungarischen

17. – 21. Mai 2004

Träger und Veranstalter: Literaturhaus München

Mit Unterstützung des Ungarischen Instituts München e.V. und des Collegium Hungaricums Berlin

Leitung: 

Heinrich Eisterer, Übersetzer

Katharina Raabe, Lektorin, Suhrkamp Verlag

Tagungsort: Literaturhaus München

Salvatorplatz 1

80333 München

Tel: 089/29 19 34-23

Fax: 089/29 19 34-19

Unterkunft: Hotel Carlton

Fürstenstr. 8

80333 München

Tel.: 089/28 20 61

Fax: 089/28 43 91

Verantwortlich: Dr. Reinhard G. Wittmann; Projektverantwortung: Dr. Katrin Lange

Montag, 17. Mai
Raum: Forum
   

14.00 Uhr

Begrüßung

Vorstellungsrunde

Seminarleitung

15.00 Uhr

Workshop I:

Besprechung der eingesandten Übersetzungen von Magda Szabó »En Route«

Seminarleitung

19.00 Uhr

Abendessen

 
     
Dienstag, 18. Mai
Raum: Forum
   

9.00 Uhr

Fortsetzung Workshop I:

Besprechung der eingesandten Übersetzungen

Seminarleitung

13.00 Uhr

Mittagessen

 

14.30 Uhr

Berufspraktisches

Arbeitstechniken und Hilfsmittel

Heinrich Eisterer Übersetzer

16.30 Uhr

Die Wege der Rezeption sind unergründlich

Die letzten 15 Jahre der ungarischen Literatur

György Dalos

Autor

18.30 Uhr

Pause

 

20.00 Uhr

Öffentliche Abendveranstaltung:

Ungarn in der Nussschale

György Dalos und Magda Szabó

Moderation: Sonja Zekri

Mittwoch, 19. Mai
Raum: Forum
   

9.00 Uhr

Aus Autorensicht

Ein Gespräch mit Magda Szabó

 

10.00 Uhr

Annäherungen

Typische Probleme bei der Übersetzung aus dem Ungarischen

Heinrich Eisterer Übersetzer

11.00 Uhr

Nehmen wir es der Reihe nach, obwohl es ziemlich durcheinander ist...

Nummerierte Fallstricke in der Übersetzung von Péter Esterházys »Harmonia Caelestis«

Terézia Mora, Übersetzerin

13.00 Uhr

Mittagessen

 

14.30 Uhr

Tempus

Vom Umgang mit der Zeit im Text

Heinrich Eisterer Übersetzer

17.30 Uhr

Vom Text zum Buch

Die Aufgaben des Lektors

Katharina Raabe, Lektorin Suhrkamp Verlag

Donnerstag, 20. Mai
Raum: Forum
   

9.00 Uhr

Hören, Schreiben, Reduzieren

Stilübung

Katharina Raabe

11.00 Uhr

Zwischen Monolog und Dialog

Grenzüberschreitungen

Agnes Relle, Übersetzerin

13.00 Uhr

Mittagessen

 

14.30 Uhr

Workshop II:

Wenn die Begriffe fehlen
Vom Übersetzen essayistischer Texte

István Eörsi, Autor und Publizist

Freitag, 21. Mai
Raum: Forum
   

9.00 Uhr

Der Verlagsvertrag

Urheber- und Urhebervertragsrecht

Richard Hahn, Rechtsanwalt

13.00 Uhr

Seminarkritik

 

14.15 Uhr

Mittagessen

 

anschließend Abreise

Eventuelle Änderungen sind vorbehalten.