Einladung zum Konzert

magyar meghívó

logo ghymes

Andor Buják (Bratsche, Türkische Pfeife, Klarinette, Blockflöte, Sopran- und Alt-Saxophon, Gesang),
Péter Jelasity (Saxophon), Csaba Kún (Keyboard),
Attila Pukkai (Zymbal, Trommel),
Gyula Szarka (Laute, Gitarre, Kontrabaß, Zither, Trommel, Gesang),
Tamás Szarka (Geige, Gitarre, Laute, Kontrabaß, Trommel, Gesang),
Sándor Tiba (Schlagzeug)

 ghymes 1

 

Zeit, Ort: Samstag, 19. Oktober 2002, 16.00-19.00 Uhr, Stadthalle Germering, Orlandosaal, Therese-Giehse-Platz 1, 82110 Germering (direkt an der S 5 Haltestelle Germering-Unterpfaffenhofen / A 96 München-Lindau, Ausfahrt Germering/Unterpfaffenhofen, Richtung Fürstenfeldbruck oder B 2 München-Fürstenfeldbruck-Augsburg)

Mitveranstalter: Deutsch-Ungarischer Verein Germering e. V.

Das 1984 in Neutra (slow. Nitra, ung. Nyitra) gegründete Ensemble Ghymes bietet eine Musik, die man sich schon lange gewünscht, aber bisher nirgendwo gehört hat. Von der ungarischen Volksmusik inspiriert, führt sie unterschiedliche, teilweise auch moderne Stilrichtungen zusammen. Die ungarischen Musiker aus der Slowakei haben die Universalität der Musik zu ihrer Ars Poetica gewählt. Eine Besonderheit ihres Repertoires ist, daß es hauptsächlich aus eigenen Kompositionen besteht. So entlehnen Ghymes auch dem Volksliedgut anderer Völker zahlreiche Motive und verarbeiten sogar Elemente des Jazz-Rock. Als ein weiteres Sondermerkmal ihrer Kunst setzen sie neben traditionellen Folk-Instrumenten wie Geige, Zymbal, Kontrabaß, Laute oder Türkische Pfeife auch Synthesizer, Schlagzeug und Bläser ein. Ihr Zusammenspiel auf der Bühne besticht durch Perfektion und Vitalität. Bei alledem erzeugen sie eine emotionale Spannung, die sie unter den Weltmusik-Gruppen der Gegenwart unverwechselbar macht.

Bei EMI unter Vertrag, mehrfach national und international preisgekrönt, nehmen Ghymes vornehme Plätze in den World Music Charts Europe ein. Anläßlich ihres Germeringer Konzerts, ihres ersten Auftritts in Bayern, stellen sie im Anschluß an ihr berühmtes ungarischsprachiges Kinder- und Familienprogramm ihre aktuelle CD „Smaragdstadt" mit Liedern aus früheren Alben sowie aus ihrer Ende 2002 erscheinenden neuen CD vor.

Programm:

16.00: „Bennünk van a kutyavér" [Auf zum Schelmenstreich!]. Kinder- und Familienkonzert

17.00: Pause

17.30: „Smaragdváros" [Smaragdstadt].
Weltmusik für Jung und Alt
Eintritt:

Familie mit Kind(ern): € 6,--/Person
Schüler/in, Student/in: € 6,--
Einzelkarte: € 11,--
(alle zzgl. 12% Verkaufsgebühr)
Einlaß: 15.00 Uhr

Karten:

SW-Kartenservice, Streiflacher Str. 5, 82110 Germering, Tel.: 089 / 8 94 90 15
und alle VVS mit Ticket Online. Abendkasse: 15.00 – 17.30 Uhr

 Der Vorverkauf hat begonnen!