Verzeichnis der Publikationen

1983

  1. Jegyzetek a magyarságtudományról. Hozzászólás Bisztray György »Szakterület-e a magyarságtudomány« című cikkéhez [Notizen über die Ungarnkunde. Anmerkungen zu einem Aufsatz von György Bisztray]. In: Szivárvány 3 (1983) Nr. 10, 118-122. [Unter Pseudonym: Zsolt Kolozsvári.]
  2. Orbán Balázs: A Székelyföld leírása [Die Beschreibung des Szeklerlandes]. In: Ungarn-Jahrbuch 12 (1982-1983) 295-296. [Unter Pseudonym: György Balkán.] [Rezension]
  3. Illyés Elemér: Nationale Minderheiten in Rumänien. In: Ungarn-Jahrbuch 12 (1982-1983) 301-306. [Unter Pseudonym: György Balkán.] [Rezension]
  4. Decret al Consiliului de Stat privind regimul aparatelor de multiplicat... [Gesetz des Staatsrats hinsichtlich des Besitzes von Vervielfältigungsgeräten...]. In: Südosteuropa 32 (1983) 369-372. [Übersetzung aus dem Rumänischen.]

1984

  1. Korom Mihály: Magyarország ideiglenes kormánya és a fegyverszünet, 1944-1945 [Die provisorische Nationalregierung Ungarns und der Waffenstillstand]. In: Südost-Forschungen 43 (1984) 428-430. [Rezension]
  2. In memoriam Nicolae Titulescu. In: Südost-Forschungen 43 (1984) 504. [Rezension]

1985

  1. Zur interethnischen Rolle literarischer Übersetzungen. In: Forschungskolloquium junger Akademiker. Hg. Anton Schwob. München 1985, 65-71.
  2. Siebenbürgen zwischen den Weltkriegen. Jahrestagung des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde, 13-16. September 1984, Graz. In: Südostdeutsche Vierteljahresblätter [3. Folge] 34 (1985) 52-53. [Unter Pseudonym: Botond A. Varga.]
  3. Teremtő író. Szabó Zoltán emlékére, halálának első évfordulóján [Schöpferischer Schriftsteller. Zoltán Szabó zum Gedenken]. In: Új látóhatár 36 (1985) 307-313.
  4. Forgách Ferenc: Emlékirat Magyarország állapotáról [Denkschrift zur Lage Ungarns]. In: Südost-Forschungen 44 (1985) 306-307. [Rezension]
  5. Giovanni Argenti jelentései magyar ügyekről, 1603-1623 [Die Berichte des Giovanni Argenti über ungarische Probleme]. In: Südost-Forschungen 44 (1985) 308-309.
  6. Közi Horváth József: Leben und Tod von Bischof Apor. Zweite, erweiterte Auflage. Zum Druck vorbereitet von József Szamosi. München: Apor Gedenkkomitee 1985, 100 Seiten. [Übersetzung aus dem Ungarischen.]

1986

  1. Unternehmen CULTURA. Eine Zeitschrift für deutsch-rumänisch-ungarische Verbindung zwischen Kultur und Politik in Klausenburg 1924. [Unveröffentlichte Magister-Arbeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1986, 230 maschinengeschriebene Seiten.]
  2. Regionális hangok az ötágú sípban [Regionale Stimmen]. In: EF-Lapok 1986, Nr. 11-12, 57-59.
  3. A következő perc. Kardos Tiborcnak [Die nächste Minute. Für Tiborc Kardos]. In: Szivárvány 6 (1986) Nr. 19, 34.
  4. Karcolat [Rillen]. In: Új látóhatár 37 (1986) 187-191.
  5. Hagyományteremtés [Tradition schaffen]. In: 30 év, 1956-1986. Bern 1986, 571-598.
  6. Hungarológusok Bécsben [Hungarologen in Wien]. In: Bécsi napló 7 (1986) Nr. 5, 6.
  7. Tanácskozás a regionalizmusról [Tagung über den Regionalismus. Siemens-Stiftung München 1986]. In: Bécsi napló 7 (1986) Nr. 6, 5.

1987

  1. Jászi, Isac és a dunai kultúrszövetség [Jászi, Isac und die Kulturföderation im Donauraum]. In: Új látóhatár 38 (1987) 25-34.
  2. Kulturverbindung, Regionalismus, föderativer Kompromiß. Betrachtungen zur Geschichte des frühen Transsilvanismus 1918-1928. In: Ungarn-Jahrbuch 15 (1987) 50-73.
  3. Katholischer Glaube und ungarische Muttersprache. Zur Wallfahrt in Csíksomlyó. In: Ungarn-Jahrbuch 15 (1987) 210-218. [Gekürzt: Wallfahrt im Szeklerland. In: Siebenbürgische Semesterblätter 1 (1987) Nr. 2, 106-113.]
  4. Forschungen über Siebenbürgen und seine Nachbarn. Zur Szabó-Jakó-Schule. In: Ungarn-Jahrbuch 15 (1987) 259-263. [Gekürzt als Selbstanzeige in: Siebenbürgische Semesterblätter 2 (1988) Nr. 1, 79-81.]
  5. Erfahrungen des ungarischen Minderheitlers Géza Szőcs. [Vorbemerkung und Notizen zu: Géza Szőcs: Die Probe der Freundschaft. Ein Gespräch mit dem Dichter —.]. In: Osteuropa-Info 15 (1987) Nr. 70/71, 108-112.
  6. A múlt jelen ideje. Szabó T. Attila emlékezetének és Jakó Zsigmondnak [Die Gegenwart der Vergangenheit. Attila T. Szabó zum Gedenken und für Zsigmond Jakó]. In: Új látóhatár 38 (1987) 233-243.
  7. Magyar hangulat nyugaton — távirányítva? [Ungarische Stimmung im Westen — ferngesteuert?]. In: Bécsi napló 8 (1987) Nr. 3, 7.
  8. Germanen, Hunnen und Awaren. Schätze der Völkerwanderungszeit. Ausstellungskatalog. Hg. W. Menghin – T. Spranger – E. Wamers. Nürnberg: Verlag Germanisches Nationalmuseum 1987. [Texte von István Bóna und Margit Nagy; Übersetzung aus dem Ungarischen.]
  9. Widmung. Zur Anlage der Festschrift. In: Forschungen über Siebenbürgen und seine Nachbarn. In: Forschungen über Siebenbürgen und seine Nachbarn. Festschrift für Attila T. Szabó und Zsigmond Jakó. Hg. Kálmán Benda, Thomas von Bogyay, Horst Glassl, Zsolt K. Lengyel. I. München 1987, 1, 3.

1988

  1. Új látóhatár 1976-1987. Repertórium. Összeállította K. Lengyel Zsolt és Szász Judit Anna közreműködésével Czigány Lóránt [Új látóhatár 1976-1987. Repertorium. Unter Mitwirkung von – zusammengestellt von Lóránt Czigány]. München 1988. 152 S. [= Új látóhatár 39 (1988) 281-432.]
  2. Die falsche Alternative. Zum CULTURA-Modell der deutsch-rumänisch-ungarischen Verbindungen im Rumänien der Zwischenkriegszeit. In: Forschungen über Siebenbürgen und seine Nachbarn. Festschrift für Attila T. Szabó und Zsigmond Jakó. Hg. Kálmán Benda, Thomas von Bogyay, Horst Glassl, Zsolt K. Lengyel. II. München 1988, 91-102.
  3. Hitújítás és nyelvőrzés. Jegyzetek a Müncheni Kódex margójára [Glaubenserneuerung und Sprachpflege. Bemerkungen zum Münchner Kodex]. In: Új látóhatár 39 (1988) 187-195.
  4. Lakatos Demeter mappája [Die Mappe des Demeter Lakatos]. In: Lakatos, Demeter: Csángú strófák. Válogatott versek. Válogatta, a szöveget gondozta és a jegyzeteket írta K. Lengyel Zsolt – Szabó T. Ádám – Szász Judit Anna. Bern 1988, 7-13. [Unveränderter Nachdruck: EF-Lapok 1988, Nr. 6-7-8, 69-71.]
  5. Der Augenblick in Rumänien 1988. Eine zurückgewiesene Ansprache aus rumänienungarischer Sicht. In: Siebenbürgische Semesterblätter 2 (1988) 75-78.
  6. A kör vonalai [Umrisse des Kreises]. In: Körvonalak 1988, Nr. 1, 1.
  7. A hatodik síp avagy tágulhat-e a nyugati magyar sajtó szemszöge? [Zur Lage der ungarischen Presse im Westen]. In: Körvonalak 1988, Nr. 3, 1.
  8. Hiányjelek (I.) [Leerzeichen]. In: Szivárvány 8 (1988) Nr. 25, 28-31.
  9. Bibliographische Hinweise zum Gesamtwerk von Attila T. Szabó und Zsigmond Jakó. In: Forschungen über Siebenbürgen und seine Nachbarn. In: Forschungen über Siebenbürgen und seine Nachbarn. Festschrift für Attila T. Szabó und Zsigmond Jakó. Hg. Kálmán Benda, Thomas von Bogyay, Horst Glassl, Zsolt K. Lengyel. II. München 1988, 245-274.
  10. Zwanzig Jahre Evangelische Akademie für Ungarn in Europa 1969-1989. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 326-330.
  11. »Intézetünk nem emigráns intézmény«. (Beszélgetés K. Lengyel Zsolttal, a müncheni Ungarisches Institut tudományos munkatársával) [»Unser Institut ist kein Emigranteninstitut«. Im Gespräch mit Zsolt K. Lengyel, dem wissenschaftlichen Mitarbeiter des Ungarischen Instituts München]. In: Aetas 1988, Nr. 2, 108-115.
  12. Über die neue »Geschichte Siebenbürgens«. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 247-263. [Mitverfasser.] [Rezension]
  13. Kasper F. Egon: Lebenskünstler auf der Suche nach der kleinen Freiheit. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 309-311. [Rezension]
  14. Hungaria Litterata, Europae Filia. Studien über die kulturellen Kontakte Ungarns zur Welt. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 313. [Rezension]
  15. Horváth Iván; Kőszeghy Péter: Képes bevezető a magyar irodalom világába. 1. A reneszánsz és a barokk kora 1550-1750 [Illustrierte Einführung in die Welt der ungarischen Literatur. 1. Die Zeit der Renaissance und des Barock 1550-1750]. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 313. [Rezension]
  16. Domokos Sámuel: Magyar-román irodalmi kapcsolatok [Ungarisch-rumänische Literaturbeziehungen]. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 314. [Rezension]
  17. A III. Békéscsabai Nemzetközi Néprajzi Nemzetiségkutató konferencia előadásai [Vorträge der III. Konferenz der Internationalen Ethnographischen Nationalitätenforschungsstelle]. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 314-315. [Rezension]
  18. Helyünk Európában. Nézetek és koncepciók a 20. századi Magyarországon [Unser Platz in Europa. Ansichten und Konzeptionen im Ungarn des 20. Jahrhunderts]. In: Ungarn-Jahrbuch 16 (1988) 315. [Rezension]

1989

  1. Szöveggondozói utószó [Nachwort der Redaktion]. In: Sándor Bíró: Kisebbségben és többségben. Magyarok és románok 1867-1940 [In Minderheit und Mehrheit. Magyaren und Rumänen 1867-1940]. Szerkesztőbizottság Balla Bálint – K. Lengyel Zsolt – Szőllősy Árpád – Sztáray Zoltán – Szász Judit Anna. Bern 1989, 551-554.
  2. Csapodi Csaba; Tóth András; Vértesy Miklós: Magyar könyvtártörténet [Ungarische Bibliotheksgeschichte]. In: Ungarn-Jahrbuch 17 (1989) 264. [Rezension]
  3. Bethlen Miklós levelei [Die Briefe von Miklós Bethlen]. In: Ungarn-Jahrbuch 17 (1989) 265.
  4. Budától – Belgrádig. Válogatott dokumentumok az 1686-1688. évi törökellenes hadjáratok történetéhez [Von Ofen bis Belgrad. Ausgewählte Dokumente zur Geschichte der Türkenfeldzüge 1686-1688. Zum Gedenken an den 300. Jahrestag der Schlacht am Berge Harsány]. In: Ungarn-Jahrbuch 17 (1989) 274-275. [Rezension]
  5. »Valahol túl, meseországban...« Az amerikás magyarok 1895-1920 [»Irgendwo in der Ferne, im Land der Träume...« Die Amerika-Magyaren 1895-1920]. In: Ungarn-Jahrbuch 17 (1989) 284. [Rezension]
  6. Szakály Sándor: A magyar katonai elit 1938-1945 [Die militärische Elite Ungarns 1938-1945]. In: Ungarn-Jahrbuch 17 (1989) 287-288. [Rezension]

1990

  1. Der Briefwechsel zwischen Oszkár Jászi und Emil Isac. Zu den Plänen einer donaueuropäischen Kulturföderation nach dem Ersten Weltkrieg. In: Kurier der Bochumer Gesellschaft für Rumänische Sprache und Literatur 1990, Nr. 15, 78-90.
  2. A hamis alternatíva. A két világháború közötti Románia magyar-német-román kapcsolatainak CULTURA-modelljéhez [Die falsche Alternative. Zum CULTURA-Modell der deutsch-rumänisch-ungarischen Verbindungen im Rumänien der Zwischenkriegszeit]. In: Szabadelvű Unió 2 (1990) Nr. 3, 25-29.
  3. Magyarságkutatás Münchenben. Adatok és gondolatok az Ungarisches Institut munkájáról [Hungarologie in München. Daten und Gedanken über die Arbeit des Ungarischen Instituts]. In: Levéltári Szemle 40 (1990) 3, 37-51.
  4. Hungarica-Bestände im Ungarischen Institut München. In: 19. ABDOSD-Tagung. Budapest, 11.-14. Juni 1990. Referate und Beiträge. Hg. Franz Görner. Berlin 1990, 52-62.
  5. Repertorium transylvanicum. Eine Einführung in die wissenschaftliche Literatur über Siebenbürgen. Hg. Harald Roth. München 1990. [Kapitel: Bibliographien, Ungarn und Szekler in Siebenbürgen, Interferenzen.]
  6. Erdély története három kötetben. I-III. [Geschichte Siebenbürgens in drei Bänden]. In: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 38 (1990) 136-140. [Rezension]
  7. Hozzászólás a csíksomlyói búcsú kérdéséhez [Bemerkungen zur Wallfahrt zu Csíksomlyó]. In: Új erdélyi múzeum 1 (1990) 74-82. [Unveränderter Nachdruck: Művelődés 40 (1991) Nr. 2-3, 14-16.]
  8. Ungarn — Kirche im Aufbruch. Informationsbroschüre zum 90. Katholikentag, Berlin, Mai 1990. Herausgegeben vom Ungarischen Institut München. [München 1990].
  9. [Beitrag zu]: Nemzet és nemzetiség Közép-Európában. Az AETAS körkérdése [Nation und Nationalität in Mittel-Europa. Rundfrage des AETAS]. In: Aetas 1990, Nr. 1-2, 140-141.

1991

  1. Jászi Oszkár román kapcsolatai, kudarcai [Die rumänischen Beziehungen und Mißerfolge von Oszkár Jászi]. In: Új Magyarország 1 (1991) Nr. 44, 11.
  2. Az elnapolt alternatíva. Paál Árpád és az erdélyi magyar autonómia 1919/1920 [Die vertagte Alternative. Árpád Paál und die siebenbürgisch-ungarische Autonomie 1919/1920]. In: Korunk [3. Folge] 2 (1991) Nr. 10, 1265-1269.
  3. Gesamtinhaltsverzeichnis der Zeitschrift »Cultura«. In: Siebenbürgische Semesterblätter 5 (1991) Nr. 1, 66-74.
  4. »Nyugat« und sein Kreis. In: Halbasien 1 (1991) Nr. 1, 63-66. [Rezension]

1992

  1. Das neue Osteuropa von A–Z. Staaten, Völker, Minderheiten, Religionen, Kulturen, Sprachen, Literaturen, Geschichte, Politik, Wirtschaft, neueste Entwicklungen in Ost- und Südosteuropa. Hg. Peter Rehder. München: Droemer & Knaur 1992, 2., verb. Auflage 1993 mit leicht geändertem Untertitel: Staaten, Völker, Minderheiten, Religionen, Kulturen, Sprachen, Literaturen, Geschichte, Politik, Wirtschaft, neue Entwicklungen in Ost- und Südosteuropa. [Mitverfasser.]
  2. »Keleti Svájc« és Erdély 1918/1919. A nagyromán állameszme magyar alternatíváinak történetéhez [»Östliche Schweiz« und Siebenbürgen 1918/1919. Aus der Geschichte der ungarischen Alternativen zur großrumänischen Staatsidee]. In: Regio 3 (1992) Nr. 1, 77-89 [Gekürzter Nachdruck in: Kisebbségkutatás 2 (1992/1993) 511-513.]
  3. Vége van-e a harcnak? [Ist der Kampf zu Ende?] In: Bécsi napló 13 (1992) Nr. 3, 12.
  4. Kristóf György az erdélyiség és romániaiság kereszttüzében. Adalék [György Kristóf im Zwiespalt zwischen Siebenbürgertum und Rumänienismus. Beiträge]. In: Korunk [3. Folge] 3 (1992) Nr. 8, 107-113.
  5. Kurze Geschichte Siebenbürgens. In: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 40 (1992) 459-460. [Rezension]
  6. »Östliche Schweiz« und Siebenbürgen 1918/1919. Aus der Geschichte der ungarischen Alternativen zur großrumänischen Staatsidee. In: Siebenbürgische Semesterblätter 6 (1992) 112-130.
  7. Tapasztalatok, tanulságok és távlatok a harmincéves müncheni Ungarisches Institutban [Erfahrungen, Lehren und Perspektiven im dreißigjährigen Ungarischen Institut München]. In: Kisebbségnek lenni nem sors, hanem feladat. Tanácskozás Kismartonban, 1992. szeptember 19-20. [Szerkesztette] Ausztriai Magyar Egyesületek és Szervezetek Központi Szövetsége. [Bécs] 1992, 36-42.
  8. Gábor Hunya – Tamás Réti – Andrea R. Süle – László Tóth: Románia 1944-1990. Gazdaság- és politikatörténet [Rumänien 1944-1990. Wirtschafts- und Politikgeschichte]. In: Zeitschrift für siebenbürgische Landeskunde 15 (1992) Nr. 2, 204-206. [Rezension]
  9. Kulturális kapcsolatok, regionalizmus, szövetkezési kompromisszum. Szempontok a korai transzilvanizmus vizsgálatához 1918-1928 [Kulturverbindung, Regionalismus, föderativer Kompromiß. Gesichtspunkte zur Erforschung des frühen Transsilvanismus 1918-1928]. In: Erdélyi múzeum [2. Folge] 54 (1992) 127-142.

1993

  1. »Öntudatos népcsoporttá válunk-e vagy eltűnünk«? [Werden wir zu einer selbstbewußten Volksgruppe oder verschwinden wir?] In: Magyar felsőoktatás 3 (1993) Nr. 2, 5-6.
  2. Hungarológia a harmincéves müncheni Ungarisches Institutban [Hungarologie im dreißigjährigen Ungarischen Institut München]. In: Korunk [3. Folge] 4 (1993) Nr. 4, 109-112.
  3. Rumänische Rechtfertigung und magyarischer »Revisionismus«. Anmerkungen zur siebenbürgischen Frage 1918-1992. In: Siebenbürgische Semesterblätter 7 (1993) 67-82.
  4. Transzszilvanizmus és regionalizmus a húszas évek Erdélyében. Különbségek és hasonlóságok [Transsilvanismus und Regionalismus im Siebenbürgen der zwanziger Jahre. Unterschiede und Ähnlichkeiten]. In: Korunk [3. Folge] 4 (1993) Nr. 6, 59-64.
  5. A meghíusult kompromisszum. A húszas évek transzilvanizmusáról [Der verfehlte Kompromiß. Über den Transsilvanismus der zwanziger Jahre]. In: Magyar szemle [2. Folge] 2 (1993) 845-856.
  6. »Intellektuelle Liebelei« oder ideologische Vereinnahmung? Bemerkungen zum persönlichen Verhältnis zwischen Georg Lukács und Thomas Mann. In: Ungarn-Jahrbuch 20 (1992) 181-199.
  7. Veröffentlichungen des Ungarischen Instituts München 1964-1993 [Katalog]. In: Ungarn-Jahrbuch 20 (1992) 311-334.
  8. Warten auf das Wunder. Dilemmata des Systemwandels in Ungarn 1990-1992. In: Zeitschrift für Politik 40 (1993) 260-284.
  9. Von der Alternative zum Kompromiß. Zur Entstehungsgeschichte des Transsilvanismus 1919/1920. In: Régi és új peregrináció. Magyarok külföldön, külföldiek Magyarországon. Szerkesztette Békési Imre, Jankovics József, Kósa László, Nyerges Judit. I. Budapest/Szeged 1993, 186-193.
  10. Töprengés egy müncheni magyar szellemi műhely jövőjén [Nachdenken über die Zukunft einer ungarischen geistigen Werkstätte in München]. In: Magyarság és Európa 1 (1993) Nr. 2, 75-82.
  11. Auf der Suche nach dem Kompromiß. Ursprünge und Gestalten des frühen Transsilvanismus 1918-1928. München: Verlag Ungarisches Institut 1993, XII, 470 Seiten.

1994

  1. Helyzetjelentés a müncheni Magyar Intézetből [Lagebericht aus dem Ungarischen Institut München]. In: Bécsi napló 15 (1994) Nr. 4, 7.
  2. Ungarisches Institut München e. V. In: Vademekum der Geschichtswissenschaften. Mit einem Geleitwort von Lothar Gall. 1. Ausgabe. 1994/1995. Stuttgart 1994, 51-53.
  3. Grundlinien der politischen Beziehungen zwischen Deutschen und Magyaren im Rumänien der zwanziger Jahre. In: Zeitschrift für siebenbürgische Landeskunde 17 [88] (1994) Nr. 2, 172-198.

1995

  1. Thomas von Bogyay (9. IV. 1909 – 8. 2. 1994). In: Südost-Forschungen 53 (1994) 355-359.
  2. Das Bild der deutschen Publizistik vom Systemwandel in Ungarn. September 1993 – April 1994. In: Ungarn-Jahrbuch 21 (1993/1994) 89-110.
  3. Gelehrsamkeit und Menschlichkeit. Zum Tode Thomas von Bogyays. In: Ungarn-Jahrbuch 21 (1993/1994) 213-222.
  4. Géza Entz (2. März 1913 – 3. März 1993). In: Ungarn-Jahrbuch 21 (1993/1994) 321-323.
  5. Bartók, a tanár [Bartók, der Lehrer]. In: Bécsi napló 16 (1995) Nr. 4, 12. [Rezension]
  6. Peter Haslinger: Arad, November 1918. In: Zeitschrift für siebenbürgische Landeskunde 18 [89.] (1995) Nr. 2, 203-205. [Rezension]
  7. Siebenbürgische Grenzgänger. Zur Geschichte des Transsilvanismus in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. In: neue literatur, Neue Folge 1995, Nr. 3-4, 155-169.

1996

  1. Meghalt Szabó T. Ádám [Zum Tod von Ádám T. Szabó]. In: Bécsi napló 17 (1996) Nr. 1, 9.
  2. Az emelkedettség szószólója. Búcsú Szabó T. Ádámtól [Der Verfechter gehobenen Stils. Abschied von Ádám T. Szabó]. In: Európai utas 7 (1996) Nr. 1, 14-18.
  3. Hungarologie und Ungarn-Bild in Deutschland. Politische, methodische und organisatorische Probleme nach 1990. In: Das Ungarnbild in Deutschland und das Deutschlandbild in Ungarn. Materialien des wissenschaftlichen Symposiums am 26. und 27. Mai 1995 in Hamburg. Hg. Holger Fischer. München 1996, 75-95.
  4. Bogyay Tamás (1909-1994). In: Hungarológiai értesítő 13 (1994) 312-315.
  5. Kós Károly és a ,Kalotaszeg’ 1912. A 20. századi transzszilvanizmus kezdeteihez [Károly Kós und der ,Kalotaszeg’ 1912. Zu den Anfängen des Transsilvanismus im 20. Jahrhundert]. In: Emlékkönyv Jakó Zsigmond nyolcvanadik születésnapjára. Kolozsvár 1996, 346-376.
  6. Dr. Ádám T. Szabó. In: Zeitschrift für siebenbürgische Landeskunde 19 [90] (1996) Nr. 2, 231-233.
  7. Köztes-Európa 1763-1993 (Térképgyűjtemény). In: Ungarn-Jahrbuch 22 (1995/1996) 317-318. [Rezension.] [Rezension]
  8. Júlia Székely: Mein Lehrer Béla Bartók. In: Ungarn-Jahrbuch 22 (1995/1996) 337-340. [Rezension]
  9. Loránt Tilkovszky: Nemzetiség és magyarság. In: Ungarn-Jahrbuch 22 (1995/1996) 354-357. [Rezension]

1997

  1. Végigélt történelem [Zu Ende gelebte Geschichte]. In: Bécsi napló 18 (1997) Nr. 1, 12.
  2. A regionális öntudatosságtól a nemzeti öncélúságig – és vissza. Makkai Sándor transzszilvanizmusáról [Vom regionalen Selbstbewußtsein zum nationalen Selbstzweck – und zurück. Zum Transsilvanismus von Sándor Makkai]. In: Korunk [3. Folge] 8 (1997) Nr. 8, 110-121.
  3. Ádám T. Szabó (12. März 1946 – 7. Dezember 1995). In: Ungarn-Jahrbuch 22 (1995/1996) 393-396.

1998

  1. A magyar 1848/1849 tanulságairól [Über die Lehren des ungarischen 1848/1849]. In: Értesítő a müncheni Magyar Katolikus Misszió életéről 15 (1998) Nr. 12, 5-8.
  2. Az időtálló és a múltbavesző magyar 1848/1849 [Das ungarische 1848/1849. Vergangenes und Zeitgemäßes]. In: Bécsi napló 19 (1998) Nr. 2, 3.
  3. Die Veröffentlichungen und Sammlungen des Ungarischen Instituts München e. V. Eine Übersicht. In: Hungarologische Beiträge 1996, Nr. 11, 241-250.
  4. Ursprünge und Entwicklung des Ungarischen Instituts München e. V. 1962-1997. Ein Beitrag zur Lage der Hungarologie in Deutschland. In: Siebenbürgische Semesterblätter 11 (1997) 109-129.
  5. Bibliographie der ungarischen Exilpresse im Ungarischen Institut München 1975-1990. In: Ungarn-Jahrbuch 23 (1997) 347-359 [mit Kinga Kulcsár-Ebeling].
  6. Österreichischer Neoabsolutismus in Ungarn. Grundlinien, Probleme und Perspektiven der historischen Forschung über die Bach-Ära. In: Südost-Forschungen 56 (1997) 213-278.
  7. A közvetitő hungarológia müncheni fóruma. Vincze András beszélgetése K. Lengyel Zsolttal [Münchener Forum der integrativen Hungarologie. András Vincze im Gespräch mit Zsolt K. Lengyel]. In: Bécsi napló 19 (1998) 6, 9. [Kurzfassung: M. Gy.: A Magyarságtudat Müncheni Fóruma. In: Életünk 31 (1999) 1, 3.]

1999

  1. Das politisch-administrative System Rumäniens im nationalkommunistischen Totalitarismus 1945-1989. In: Jahrbuch für europäische Verwaltungsgeschichte 10 (1998) 183-204.
  2. Siebenbürgen im Neoabsolutismus 1849-1860. Betrachtungen zu den staatsorganisatorischen Prinzipien. In: Siebenbürgen in der Habsburgermonarchie. Vom Leopoldinum bis zum Ausgleich. Hg. Zsolt K. Lengyel, Ulrich A. Wien. Köln/Weimar/Wien 1999, 87-118.
  3. Siebenbürgischer Regionalismus und zentralstaatliche Machtstrukturen im Rumänien der Zwischenkriegszeit. In: Politische Kultur in Ostmittel- und Südosteuropa im 19. und 20. Jahrhundert. Hg. Werner Bramke, Thomas Adam. Leipzig 1999, 81-104.
  4. Szakirodalom és forrás. Harald Roth Erdély-történetének magyar kiadása elé [Fachliteratur und Quelle. Zur ungarischen Ausgabe von Harald Roths Siebenbürgen-Geschichte]. In: Korunk [3. Folge] 10 (1999) Nr. 3, 114-116.
  5. Eine kleine Geschichte Siebenbürgens. In: Siebenbürgen. Magie einer Kulturlandschaft. Klausenburg 1999, 31-37.
  6. Élmény és kijózanodás [Erlebnis und Ernüchterung]. In: Megpróbáltatott nemzet. Europa-Club 6. Szerk. Székely Szabó Zoltán. Bécs 1998, 155-167.
  7. Ungarn. In: Studienhandbuch östliches Europa. I: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. Hg. Harald Roth. Köln/Weimar/Wien 1999, 409-430 [mit Ralf Thomas Göllner und Joachim von Puttkamer].
  8. Neuerscheinungen zur Geschichte Siebenbürgens und der rumänisch-ungarischen Beziehungen. Die Buchreihe „Encyclopaedia Transylvanica". In: Südost-Forschungen 57 (1998) 259-275.
  9. Szigetről szárazföld felé [Von der Insel zum Kontinent]. In: Megálmodott Magyarország. Beszélgetés nyugati magyarokkal. Az interjúkat készítette Éger György. Basel/Budapest 1999, 169-190 [Erstveröffentlichung in: Pro Minoritate 6 (1997) Nr. 3-4, 142-161].
  10. Neoabsolutismus-Probleme. Verwaltungsgeschichtliche Aspekte zum Fall Ungarn. In: Levéltári közlemények 70 (1999) 79-105.

2000

  1. Nemzeti lét a globális integrációban [Nationale Lage in der globalen Integration]. In: Határtalan hazában. Ezredfordulós töprengések. Szerkesztők: Dávid Gyula, Veress Zoltán. Stockholm/Budapest 2000, 114-130.
  2. Az alsó szintek keresése a globalizációban. Kulturális kereskedelem és szolgáltatások az Európa Tanács és az Európai Unió legújabb ajánlásainak a fényében [Auf der Suche nach den unteren Ebenen in der Globalisierung. Handel und Dienstleistungen im kulturellen Sektor im Lichte der neuesten Empfehlungen des Europarates und der Europäischen Union]. In: Korunk [3. Folge] 11 (2000) Nr. 7, 79-81.
  3. Kulturális kereskedelem és szolgáltatások [Kulturhandel und kulturelle Dienstleistungen]. In: Magyarország 2000. A magyarság lehetőségei a világban az ezredfordulón. Külhoni és hazai magyarok negyedik tanácskozása, 2000. május 19-20. Szerkesztette Keszthelyi Gyula. Budapest 2000, 72-74.
  4. Die Evaluierung des Ungarischen Instituts München e. V. (UIM). Die erste Phase der Konsolidierung und des Ausbaus. In: Ungarn-Jahrbuch 24 (1998/1999) 445-448.
  5. Élmény és kijózanodás [Erlebnis und Ernüchterung]. In: Schengen. A magyar-magyar kapcsolatok az uniós vízumrendszer árnyékában. Szerkesztő Tóth Judit. Budapest 2000, 247-255.

2001

  1. A „totális“ mű kritériumai. Criteriile operei „totale“. In: Provincia 2 (2001) Nr. 1-2, 6 [ungarischsprachiges Original und rumänische Übersetzung].
  2. Im Zeitstrom – von der Revolution zum Goldenen Zeitalter. Az idő sodrásában – A forradalomtól az aranykorig [zweisprachig, mit identischem Text]. In: Bayern – Ungarn. Tausend Jahre / Bajorország és Magyarország 1000 éve. Hg. Wolfgang Jahn [u. a.]. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2001, Oberhausmuseum, Passau, 8. Mai bis 28. Oktober 2001. Augsburg 2001, 325-330.
  3. Stationen im 20. Jahrhundert. Szakaszok a XX. században [zweisprachig, mit identischem Text]. In: Bayern – Ungarn. Tausend Jahre / Bajorország és Magyarország 1000 éve. Hg. Wolfgang Jahn [u. a.]. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2001, Oberhausmuseum, Passau, 8. Mai bis 28. Oktober 2001. Augsburg 2001, 353-360.
  4. Politisches System und Minderheiten in Rumänien 1918-1989. Abriß über die inneren Integrationsprobleme des politischen und nationalen Unitarismus am Beispiel der Deutschen und Magyaren. In: Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 24 [95] (2001) 190-212.
  5. Ungarnkunde und Kulturvermittlung. Über die Tätigkeit des Ungarischen Instituts München 2000-2001. In: Ungarn-Jahrbuch 25 (2000/2001) 251-275.
  6. „Die Vojvodina – Chancen und Hindernisse des lokalen Dialogs". Zur Münchener Tagung vom November 2000. In: Ungarn-Jahrbuch 25 (2000/2001) 313-314.
  7. Müncheni Magyar Intézet avagy „Átváltozás" Kafka nélkül. Szabó Magdától Klaus Maria Brandauerig [Ungarisches Institut München oder „Umwandlung" ohne Kafka. Von Magda Szabó bis Klaus Maria Brandauer]. In: Dél-Alföld 7 (2001) 9-10, 8-9 [im Gespräch mit Benedek Suck].
  8. Bajor-magyar hungarológiai műhely Münchenben [Eine bayerisch-ungarische hungarologische Werkstatt in München]. In: Irodalmi Jelen 1 (2001) 1, XIV-XV [im Gespräch mit Árpád Hudy].

2002

  1. Ungarn in der Osterweiterung der Europäischen Union: historische Dimension und deutsche Bezüge. In: Transfer. Eine Publikation des Rütgers-Konzerns, Nr. 3, 2002, 48-61.
  2. Vorwort der Herausgeber. In: Münchener Forschungen zur Geschichte Ost- und Südosteuropas. Werkstattberichte. Hgg. Hermann Beyer-Thoma, Olivia Griese, Zsolt K. Lengyel. Neuried 2002, 7-9 (mit den Mitherausgebern).
  3. Bayern und Ungarn im 19. und 20. Jahrhundert. Ein historischer Abriß aus Anlaß der Bayerischen Landesausstellung 2001. In: Münchener Forschungen zur Geschichte Ost- und Südosteuropas. Werkstattberichte. Hgg. Hermann Beyer-Thoma, Olivia Griese, Zsolt K. Lengyel. München 2002, 135-160.

2003

  1. Hungarológia és kultúraközvetítés a Müncheni Magyar Intézet szemszögéből [Ungarnkunde und Kulturvermittlung aus der Sicht des Ungarischen Instituts München]. In: A Balassi Bálint Intézet évkönyve 2003. Hungarológia a XXI. században. Főszerkesztő: Ujváry Gábor. Budapest 2003, 141-146.

2004

  1. „Keleti Svájc" és Erdély 1918/1919. A nagyromán állameszme magyar alternatíváinak történetéhez [I-II]. In: Korunk [3.] 15 (2004) 1, 109-113; 2, 76-85.
  2. [Der Herausgeber]: Zum Geleit. In: Ungarn-Jahrbuch 26 (2002/2003) 1-4.
  3. [Der Herausgeber]: Einführung [zu „Beiträge des Festaktes ,40 Jahre Ungarisches Institut München’, 2. Dezember 2002]. In: Ungarn-Jahrbuch 26 (2002/2003) 287-288.
  4. Von der Porta Speciosa in Gran zur Wölfin von Klausenburg. Eine thematische Geschichte des Ungarischen Instituts München 1962-2002. In: Ungarn-Jahrbuch 26 (2002/2003) 301-340.
  5. Hungarologie-Tagung des Ungarischen Instituts München 2002. In: Ungarn-Jahrbuch 26 (2002/2003) 407-414 (mit Meinolf Arens).
  6. Musik mit Pfiff: Tamás Hacki. In: Sänger & Musikanten. Zeitschrift für musikalische Volkskultur 47 (2004) 2, 102-103.
  7. Hungarologie im Ungarischen Institut München. Grundlagen, Ursachen und Ziele der Neuprofilierung um die Jahrtausendwende. In: Das Ungarnbild der deutschen Historiographie. Hg. Márta Fata. Stuttgart 2004, 310-326.
  8. Az erdélyiségben kiútkeresés fejeződött ki [Das Siebenbürgertum spiegelte eine Auswegsuche wider]. In: Krónika. Szempont [Klausenburg, Rumänien] 12. November 2004 [Interview, geführt von Miklós Bakk].
  9. Magyar tudomány Münchenben [Ungarische Wissenschaft in München]. In: Szebeni újság [Hermannstadt, Rumänien] 3 (2004) November, 2, 13 [Interview unter Mitwirkung von Krisztina Busa, geführt von Erika Fám].

2005

  1. Thomas von Bogyays Hungarologie im Exil 1945-1994: Reichweite und Wirkungen. Eine Fallstudie über grenzüberschreitende Wissensvermittlung zwischen Deutschland und Ungarn. In: Wissenschaftsbeziehungen und ihr Beitrag zur Modernisierung. Das deutsch-ungarische Beispiel. Hg. Holger Fischer. Red. Mirja Juelich. München 2005, 483-565.
  2. A korai transzszilvanizmus Románia-képéről [Über das Rumänien-Bild des frühen Transsilvanismus]. In: Nemzetiség felelőség. Írások Gáll Ernő emlékére. Hgg. György Földes, Zsolt Gálfalvi. Budapest 2005, 109-138.
  3. A hungarológia mint interdiszciplináris és regionális tudomány. Korszerűsítésének kutatás- és oktatásügyi szempontjai a német nyelvű Kelet-, Kelet-Közép- és Délkelet-Európa-tanulmányok keretében [Die Hungarologie als interdisziplinäre Regionalwissenschaft. Modernisierungsaspekte im Rahmen der deutschsprachigen Ost-, Ostmittel- und Südosteuropakunde]. In: Századok 139 (2005) 1011-1024.
  4. Umwege eines Gelehrtenlebens. Aus der Biographie Thomas von Bogyays (1909-1994). In: Ungarn-Jahrbuch 27 (2004) 81-111. (Volltext als PDF).
  5. Bavarica in Ungarn – Hungarica in Bayern. Ein wissenschaftliches Tagungsprojekt am Ungarischen Institut München (I.). In: Ungarn-Jahrbuch 27 (2004) 475-478.

2006

  1. Hungarologie als interdisziplinäre Regionalwissenschaft. Betrachtungen zu ihren Forschungs- und Lehrzielen im Rahmen der deutschsprachigen Ost-, Ostmittel- und Südosteuropakunde. In: Begegnungen. Schriftenreihe des Europa Institutes Budapest 26: Der Österreichische Staatsvertrag 1955. Hg. Ferenc Glatz. Budapest 2006, 151-158.
  2. Végeredmény vagy kiindulópont? Kerekasztal-beszélgetés a hungarológiáról [Endergebnis oder Ausgangspunkt? Rundtischgespräch über die Hungarologie]. In: Európai utas 16 (2006) Nr. 2-3 130-141.
  3. Die Bibliothek des Ungarischen Instituts München. Neuere Entwicklung und Entfaltungsperspektiven. In: Bibliotheksforum Bayern BFB 34 (2006) 255-267.

2007

  1. Kulturális diplomácia és hungarológia. Szempontok viszonyuk újragondolásához [Kulturdiplomatie und Hungarologie. Aspekte zur Neubewertung ihres Verhältnisses]. In: Magyar Kisebbség 11 (2006) 3-4, 136-146. 
  2. A kompromisszum keresése. Tanulmányok a 20. századi transzszilvanizmus korai történetéhez [Auf der Suche nach dem Kompromiß. Abhandlungen zur frühen Geschichte des Transsilvanismus im 20. Jahrhundert]. Csíkszereda: Pro-Print 2007, 378 Seiten. 
  3. Geschichte, Themenschwerpunkte und Arbeitsziele der Hungarica-Forschung. Aspekte aus dem deutschsprachigen Raum. In: Ungarn-Jahrbuch 28 (2005-2007) 143-172. 
  4. Sándor Iván: Követés. Egy nyomozás krónikája. Regény [Spurensuche. Chronik einer Fahndung. Roman]. In: Ungarn-Jahrbuch 28 (2005-2007) 492-494 [Rezension]. 
  5. Bavarica in Ungarn – Hungarica in Bayern. Ein wissenschaftliches Tagungsprojekt am Ungarischen Institut München (II.). In: Ungarn-Jahrbuch 28 (2005-2007) 560-567. 
  6. [Der Herausgeber]: Mitteilungen. In: Ungarn-Jahrbuch 28 (2005-2007) 571. 

2008

  1. 45 éves a Müncheni Magyar Intézet [45 Jahre Ungarisches Institut München]. In: Európai utas 19 (2008) 1, 47-52. 
  2. Bogyay Tamás magyarságtudományi tevékenysége az emigrációban [Die hungarologische Tätigkeit Thomas von Bogyays im Exil]. In: Ars hungarica 35 (2007) 1, 118-172. 
  3. Nemzettörténet mint kapcsolattörténet. Anyaggyűjtés a magyar példatárból [Nationalgeschichte als Beziehungsgeschichte. Materialsammlung zum ungarischen Beispiel]. In: Kommentár 3 (2008) 5, 45-53. 
  4. Páneurópa és transzszilvanizmus. Az 1920-as évek erdélyi magyar külpolitikai gondolkodásának történetéből [Paneuropa und Transsilvanismus. Aus der Geschichte des siebenbürgisch-ungarischen außenpolitischen Denkens in den 1920er Jahren]. In: Limes 21 (2008) 3, 233-250. 
  5. „...alternatíva és kompromisszum mint történeti probléma”. Beszélgetés K. Lengyel Zsolttal [„...Alternative und Kompromiß als historisches Problem”. Gespräch mit –.]. In: Aetas 23 (2008) 3, 215-227 [Interview geführt von Ágnes Deák und Gábor Ujváry]. 
  6. Neoabszolutizmus vagy önkényuralom? Megjegyzések a magyarországi Bach-korszak újabb historiográfiájához [Neoabsolutismus oder Willkürrherrschaft? Anmerkungen zur neueren Historiographie der Bach-Ära in Ungarn]. In: Aetas 23 (2008) 3, 237-255. 

2009

  1. Ungarn. In: Studienhandbuch Östliches Europa. I: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. Hg. Harald Roth. Überarbeitete und aktualisierte Auflage. Köln/Weimar/Wien 2008, 417-435 [mit Ralf Thomas Göllner und Joachim von Puttkamer]. 
  2. 45 éves a Müncheni Magyar Intézet [45 Jahre Ungarisches Institut München]. In: Hungarológiai Évkönyv 10 (2009) 93-103.
  3. Negyvennyolctól hatvanhétig [Von 1848 bis 1867]. In: Bécsi Napló 30 (2009) 2, 3.
  4. Ungarn und seine Nachbarn. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 29-30 (2009) 40-46. (Zum Volltext des Heftes)
  5. Neoabsolutismus oder Willkürherrschaft? Anmerkungen zur neueren Historiographie der Bach-Ära in Ungarn. In: Südost-Forschungen 67 (2008) 295-320.
  6. Vorbemerkung [zu: Beiträge zum Kolloquium „Neue Quellenstudien zur ungarischen Revolution von 1956. Audiovisuelle, publizistische und rechtliche Dokumente – Methoden ihrer Auswertung". München, 13. Oktober 2006]. In: Ungarn-Jahrbuch 29 (2008) 425.
  7. Die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848-1867. II/2, 3; IV/1, 2. In: Ungarn-Jahrbuch 29 (2008) 473-476. [Rezension]
  8. Petőcz, András: Idegenek. Harminc perccel a háború előtt. Regény [A. P.: Fremde. Dreißig Minuten vor dem Krieg. Roman]. In: Ungarn-Jahrbuch 29 (2008) 532-535. [Rezension]

2010

  1. Búcsú a betű szolgálójától. Molnár József (1918-2009) [Abschied vom Diener des Buchstaben (József Molnár (1918-2009)]. In: Bécsi Napló 31 (2010) 1, 10.
  2. Hungary in the Danube-Carpathian Region. An outline of historical relations / Ungarn im Donau-Karpatenraum. Eine beziehungsgeschichtliche Skizze. In: Donumenta: 2010 – Hungary. International Festival for Art and Culture in Regensburg. September 16th to November 5th, 2010. Hg. Regina Hellwig-Schmid. Regensburg 2010, 238-243.
  3. Ungarisches Institut im Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa. In: Donumenta: 2010 – Hungary. International Festival for Art and Culture in Regensburg. September 16th to November 5th, 2010. Hg. Regina Hellwig-Schmid. Regensburg 2010, 280-281.
  4. Die Bach-Ära in Ungarn. Anmerkungen zur neueren Historiographie. In: Österreichisch-ungarische Beziehungen auf dem Gebiet des Hochschulwesens. Red. Zsolt K. Lengyel, József Zsigmond Nagy, Gábor Ujváry. Székesfehérvár/Budapest 2010, 179-193.
  5. Bildung ist die Lösung für Ungarns Probleme. In: Mittelbayerische Zeitung, 2. Dezember 2010 [Interview geführt von Antje Karbe].

 

2011

 

  1. „Orbán war tatsächlich überrascht". Streit um Ungarns Mediengesetz. In: N-TV, 8. Januar 2011. http://www.n-tv.de/politik/Orb-n-war-tatsaechlich-ueberrascht-article2312531.html (13. Februar 2011) [Interview geführt von Hubertus Volmer].
  2. Magyar történelem szórványban [Ungarische Geschichte in der Diaspora]. In: Érzelem – tudat – vállalás. A fennmaradás (szellemi) eszköztára szórványoknak. Hgg. Lajos Böröndi, Ernő Deák. Wien/Bécs 2011, 112-124.
  3. Sándor Iván: Az Argoliszi-öböl. Regény [Der Argolische Golf. Roman]. In: Ungarn-Jahrbuch 30 (2009/2010) 294-299.
  4. Präsentation des Ungarischen Instituts anlässlich seiner Begrüßung im Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg. 4. Dezember 2009. In: Ungarn-Jahrbuch 30 (2009/2010) 336-339 [mit Ralf Thomas Göllner].
  5. Emigráns magyar tudománypolitika Bogyay Tamás és Deér József levelezésének a tükrében [Ungarische Wissenschaftspolitik im Exil im Spiegel des Briefwechsels zwischen Thomas von Bogyay und Josef Deér]. In: Történeti átértékelés. Hóman Bálint, a történész és a politikus. Hg. Gábor Ujváry. Budapest 2011, 229-244.
  6. Magyarságtudományi központ Regensburgban [Hungarologisches Zentrum in Regensburg]. In: Élet és Tudomány 66 (2011) 33, 1028 [Interview geführt von Ákos Gózon].

 

2012-2013

 

  1. Hungarika-kutatás és hungarológia Németországban [Hungarica-Forschung und Hungarologie in Deutschland]. In: Gondolatok a hungarológiáról. Előadások a VII. Nemzetközi Hungarológiai Kongresszuson. Kolozsvár, 2011. augusztus 22–27. Hgg. István Monok [u. a.]. Budapest 2012, 143-173.
  2. Hungarológia, finnugrisztika és Kelet-Európa-kutatás Németországban. Egy kulcskérdés, két válasz és néhány tartalmi következmény [Hungarologie, Finnougristik und Osteuropaforschung in Deutschland. Eine Schlüsselfrage, zwei Antworten und einige inhaltliche Folgen]. In: A történettudomány szolgálatában. Tanulmányok a 70 éves Gecsényi Lajos tiszteletére. Hgg. Magdolna Baráth, Antal Molnár. Budapest/Győr 2012, 21-34.
  3. Az országképviselet problémája a neoabszolutizmus-kori Magyarországon [Das Problem der Landesvertretung im Ungarn des Neoabsolutismus]. In: Aetas 27 (2012) 1, 31-51
  4. Das Ungarische Institut in Regensburg. Ungarischer Hörfunk, Deutschsprachiges Landesprogramm, 4. September 2012 [Interview geführt von Albin Lukács].
  5. A Müncheni Magyar Intézet és a Katolikus Magyar Értelmiségi Mozgalom – Pax Romana Müncheni Csoportjának tevékenységének története 2004-2012 [Zu den Tätigkeiten des Ungarischen Instituts München und der Münchener Gruppe der Bewegung Katholischer Ungarischer Intellektueller – Pax Romana 2004-2012]. In: Őrszavak. A Nyugat-Európai Országos Magyar Szervezetek Szövetségének negyedévenkénti online lapja 2012. ősz (mit Krisztina Busa).
  6. „Annyi bizonyos, a tudósok nem rohamcsapat, de a jövőnek mégis ők dolgoznak”. Pillanat- és helyzetképek Bogyay Tamás életútjáról [„Soviel ist sicher, die Wissenschaftler sind keine Sturmtruppe, dennoch sind sie es, die für die Zukunft arbeiten". Einblicke in die Laufbahn von Thomas von Bogyay]. In: Ars Hungarica 38 (2012) 308-327.
  7. Emigráció, szórvány, hungarológia. Válogatott írások 1985-2012 [Exil, Diaspora, Hungarologie. Ausgewählte Schriften 1985-2012]. Budapest: Ráció 2012, 560 S.
  8. Stadtmüller, Georg. In: Neue Deutsche Biographie. Hg. Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. XXV. Berlin 2013, 15-16.
  9. Die Schlacht bei Mohács 1526. In: Religiöse Erinnerungsorte in Ostmitteleuropa. Konstitution und Konkurrenz im nationen- und epochenübergreifenden Zugriff. Hgg. Joachim Bahlcke, Stefan Rohdewald, Thomas Wünsch. Berlin 2013, 851-864.
  10. Rechnungsbücher von Bistritz aus den Jahren 1461-1520 ediert. In: Siebenbürgische Zeitung, 20. Dezember 2013. http://www.siebenbuerger.de/zeitung/artikel/kultur/14043-rechnungsbuecher-von-bistritz-aus-den.html (14. Januar 2014). Printausgabe: Rechnungsbücher von Bistritz ediert, 20. Januar 2014, S. 9. (als PDF)

 

2014

 

  1. István Futaky (12. Mai 1926 – 21. Januar 2013). In: Ungarn-Jahrbuch 31 (2011-2013) 676-677.
  2. Grußwort zur Ausstellungseröffnung „Ungarische Literatur in deutscher Sprache – Die Ehinger Bibliothek". Universitätsbibliothek Regensburg, 5. Juni 2013. In: Ungarn-Jahrbuch 31 (2011-2013) 678-679.
  3. A kötekedő szövetséges. Magyarország 18–20. századi közép- és kelet-közép-európai kapcsolattörténeteihez. Különös tekintettel az újabb német szakirodalomra [Der zänkende Verbündete. Zu den Beziehungsgeschichten Ungarns im Mittel- und Ostmitteleuropa des 18.-20. Jahrhunderts. Unter besonderer Berücksichtigung der neueren deutschen Fachliteratur]. In: A közös haza konfliktusai. A Kárpát-medence népei és kelet-közép-európai kapcsolataik. Hg. Gábor Ujváry. Székesfehérvár 2014, 31-59.
  4. A Hétvégi Magyar Iskola a 2014/2015. évi tanévtől a „konzuli modell” keretében folytatja munkáját [Die Ungarische Wochenendschule setzt ihre Arbeit ab dem Schuljahr 2014/2015 im Rahmen des „konsularischen Modells” fort]. In: Müncheni Magyar Katolikus Egyházközség: Értesítő 31 (2014) 8. April, 7-8.
  5. Bajorországi Magyar Iskola következő tanéve elé [Zum nächsten Schuljahr der Ungarischen Schule in Bayern]. In: Müncheni Magyar Katolikus Egyházközség: Értesítő 31 (2014) 17. September, 8-9. 
  6. Előszó [Vorwort]. In: Hungarológia Veszprémben. Egy műhelytanácskozás eredményei. Hgg. János Géczi, Zsolt K. Lengyel. Veszprém 2014, 7-9. 
  7. Veszprém és hungarológia [Veszprém und Hungarologie]. In: Hungarológia Veszprémben. Egy műhelytanácskozás eredményei. Hgg. János Géczi, Zsolt K. Lengyel. Veszprém 2014, 17-22. 
  8. Búcsú egy magyar szabadelvűtől [Abschied von einem ungarischen Freisinnigen]. In: ... elvégeztem, amire rendeltettem. Emlékek Borbándi Gyuláról. Hg. Pál Szeredi. Pilisszentkereszt 2014, 72-80. 
  9. Vorwort / Preface. In: Kooperation in Europa. Modelle aus dem 20. Jahrhunder / Cooperation in Europe. Models from the 20th Century. Hgg. Mihai Márton, Dorin Dobra, Zsolt K. Lengyel. Regensburg 2014, 7-13 [mit Mihai Márton und Dorin Dobra]. 
  10. Transsilvanismus und Paneuropa in den 1920er Jahren. In: Kooperation in Europa. Modelle aus dem 20. Jahrhunder / Cooperation in Europe. Models from the 20th Century. Hgg. Mihai Márton, Dorin Dobra, Zsolt K. Lengyel. Regensburg 2014, 52-71. 
  11. Tükrözés és torzulás. Magyarország és a magyar kisebbségek képe a német politikai irodalomban 1993-1994 [Bilder und Zerrbilder. Das Bild Ungarns und der ungarischen Minderheiten in der deutsche politischen Literatur 1993-1994]. Budapest: Méry Ratio, Pro Minoritate 2014, 286 S. 
  12. „Europäische Bürgerschaft“ als Alternative zur „Staats- und Nationsbürgerschaft“. Zur Rezeption des paneuropäischen Gedankens bei der ungarischen Minderheit im Rumänien der Zwischenkriegszeit. In: Staatsbürgerschaft und Teilhabe. Bürgerliche, politische und soziale Rechte im östlichen Europa. Hgg. Katrin Boeckh, Krisztina Busa, Antje Himmelreich, Edvin Pezo, Natali Stegmann. Berlin 2014, 131-146. 
  13. Bajorországi Magyar Iskola a „konzuli modell”-ben [Ungarische Schule in Bayern im „konsularischen Modell”]. In: Őrszavak. A Nyugat-Európai Országos Magyar Szervezetek Szövetségének negyedévenkénti online lapja 2014. tél.
  14. Zum Problem der Landesvertretung im neoabsolutistischen Ungarn. In: Der österreichische Neoabsolutismus als Verfassungs- und Verwaltungsproblem. Diskussionen über einen strittigen Epochenbegriff. Hg. Harm-Hinrich Brandt. Wien/Köln/Weimar 2014, 383-412.  

2015  

  1. Der regionale Gedanke im ungarischen Kulturleben Siebenbürgens vor und nach dem Ersten Weltkrieg. Betrachtungen zur Entwicklungsgeschichte des Transsilvanismus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. [Beiträge einer Tübinger Tagung 2010, Druckfassung abgegeben 2013, soll Anfang 2015 erscheinen.]

2016